Zukunft jetzt fair gestalten

Zukunft gestalten

Wir können Zukunft gestalten, wenn wir wissen, wie wir in der Zukunft leben möchten. Wäre es nicht beruhigend, wenn jeder eine sichere Existenz hat und in einem gewissen Wohlstand leben könnte? Niemand Angst haben muss, dass sich das ändert. Keine Zukunftsängste, keine schlechten Arbeitsbedingungen oder Verzicht aus Mangel an Geld. Wir können das erreichen! Wir müssen nur den Ruf nach Veränderung in der Gesellschaft Ernst nehmen und tatsächlich etwas ändern.

Brauchen wir wirklich Geld?

Gesundheit

Im Prinzip brauchen wir kein Geld. Wir brauchen lediglich die Waren und Dienstleistungen, die wir für Geld erwerben können. Das ist eine Tatsache! Geld ist eine Bremse von Entwicklung und Fortschritt und begrenzt unsere Möglichkeiten. Das fehlende Geld, egal ob bei den Menschen oder den Ländern, bestimmt über unsere Zukunft und wie wir alle zu leben haben. Den Kurs geben die Menschen vor, die über Geld, Macht und Einfluss verfügen.

Kein verantwortungsvoller Mediziner würde einen operablen Krebs unbehandelt lassen. Um das Leben des Patienten zu retten, würde er den Krebs entfernen. Unser Geld heute, ist wie ein wucherndes, außer Kontrolle geratenes Krebsgeschwür, das die Zukunft der Menschheit bedroht. Das können wir ändern, indem wir das Geldsystem durch ein neues faires Gesellschaftsmodell ersetzen. Niemand muss fürchten das wir dadurch zurück zum Tauschhandel müssen. Mit unserer Intelligenz von heute können wir Zukunft besser und fair für jeden gestalten.

Zukunftswerkstatt

Zukunft gestalten

Den nachfolgenden Bereich, nenne ich Zukunftswerkstatt. Einmal soll der Bereich Ihnen den Gedanken „Befreiung vom Geld“ näher bringen und zum anderen, einen Gedankenaustausch ermöglichen. Sie vermissen ein Thema, über das unbedingt gesprochen werden sollte? Schreiben Sie mir über Kontakt oder hinterlassen Sie unterhalb des Artikels einen Kommentar.

Befreiung vom Geld

Befreiung vom Geld löst viele Probleme

Nicht jeder hat die Zeit, sich auf die Schnelle in ein Thema einzulesen. Für alle, die sich schnell einen Überblick verschaffen wollen, ist der Artikel Befreiung vom Geld sehr gut geeignet. 

Zum Artikel

Arbeit und Wirtschaft
Arbeit neu gestalten - Zukunftsvision

Die Befreiung vom Geld eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten, mit dem Arbeitsmarkt umzugehen. Arbeitsbedingungen können an das Wohl der Menschen angepasst werden und unterliegen nicht mehr dem Profit.

Zum Artikel

Wirtschaft darf nicht nur wenigen gehören

Durch die Befreiung vom Geld entstehen auch ganz neue Chancen, die heute wegen der Gewinnmaximierung völlig brach liegen. Wir haben viele kluge Köpfe im Land, die ihre Ideen gar nicht entfalten können, aus Mangel an Geld.

Zum Artikel

Wie werden wir leben?
Sichere Existenz für ALLE - Zukunftsvision

Eine Gesellschaft die sich vom Geld befreit, kennt keine Lohnunterschiede oder den Umstand das Menschen mit besseren Startbedingungen geboren werden. Wir werden in der Lage sein, jedem die Existenzgrundlage zu geben, die er in der Phase seines Lebens benötigt.

Zum Artikel

Sorgenfrei leben

Sorgenfrei, das ist ein Zustand, der sehr erstrebenswert ist. Alle Sorgen kann die Befreiung vom Geld den Menschen nicht nehmen, die im Bezug auf die eigene Existenz aber schon.

Zum Artikel

Geld bremst soziale Entwicklung

Unsere soziale Entwicklung, wird durch das fehlende Geld bestimmt. Das teilt die Gesellschaft in Klassen und Geld bestimmt den Wert eines Menschen. Als Gesellschaft sind wir daher völlig abhängig von der Entwicklung des Geldes.

Zum Artikel

Kriminalität

Es wäre falsch zu sagen, Kriminalität wird nur durch Geld erzeugt. Vieles steht aber damit im Zusammenhang. Durch die Befreiung vom Geld würden wir automatisch und ohne weiteren Aufwand Kriminalität drastisch senken.

Zum Artikel

Forschung & Klimawandel
Forschung

Die Glaubwürdigkeit von Studien leidet zunehmend. So kommen oft Studien zum unterschiedlichen Ergebnis, obwohl es inhaltlich um das Gleiche geht. Die Ursache hierfür liegt sehr oft darin, wer gibt die Studie in Auftrag, bezahlt sie und nimmt Einfluss auf das Ergebnis.

Zum Artikel

Klimawandel Verantwortung zeigen

In einer Welt, in der Geld und Profit keine Rolle spielen, können die Dinge ganz anders gehandhabt werden. Dabei geht es auch nicht um den vielfach zitierten Verzicht der Dinge, die uns lieb geworden sind. Wir müssen nicht verzichten, wir müssen Zukunft einfach besser gestalten.

Zum Artikel

Wie setzen wir das um?
Die Gesellschaft jetzt neu organisieren

Neue Ideen werden oft erst einmal angefeindet und die Behauptung aufgestellt, dass es nicht funktioniert oder in der Gesellschaft umgesetzt werden kann. Das passiert meist durch Menschen, die auch keine besseren Ideen haben.

Zum Artikel

Konzept

Wir brauchen ein Konzept, eine Planung, wenn wir die genannten Vorzüge einer Gesellschaft, die sich vom Geld befreit, erreichen möchten. Eine Idee zu haben ist das eine und die Umsetzung der wichtige Part, es real werden zu lassen, das andere.

Zum Artikel

Demokratie zu unserem Vorteil nutzen

Noch leben wir, zumindest zu Zeiten von Wahlen, in einer Demokratie und können selbst darüber entscheiden, wer Politik für uns macht. Demokratie ist ein mächtiges Hilfsmittel etwas zu erreichen, wenn wir das dann auch möchten.

Zum Artikel

Zukunft gestalten

Wir können Zukunft gestalten. Wenn nicht wir, wer dann? Jemand muss den Anfang machen, damit die Welt ein besserer Ort für alle Menschen wird. Wenn die Welt neidvoll auf unser Land schaut, dann haben wir einen guten Job gemacht. Noch besser, wenn wir andere Länder mit unserer Idee anstecken, die dann unserem Beispiel folgen. Das wird aber nur funktionieren, wenn wir nicht alles kaputt reden. Kritik ist gut und willkommen. Das treibt Entwicklung voran, wenn man das Wesentliche nicht aus dem Auge verliert. Zukunft gestalten, jetzt gemeinsam, das sollte unser Motto sein. Interessant finde ich auch die Free World Charter, die auch ich unterzeichnet habe.

HINWEIS:

Die Beiträge von UMDENKEN sind nicht in Stein gemeißelt. Jeder kann sich mit seinen Ideen oder Erfahrungen einbringen. UMDENKEN sieht sich als Projekt der Zukunft, für Menschen, von Menschen gemacht.

Sie können die Beiträge kommentieren und über die Kontaktseite erreichen Sie UMDENKEN. Weitere Informationen unter Mitmachen. Sie können umdenken.jetzt auch finanziell unterstützen. Das hilft den Gedanken von umdenken.jetzt zu entwickeln und zu verbreiten. Bleiben wir in Verbindung? Dann abonnieren Sie bitte den Newsletter.

vom Geld

Gibt uns allen die Freiheit zurück!

Diskussion: Im nachfolgenden Kommentarbereich können Sie sich an der Diskussion beteiligen. Sie können als Gast einen Kommentar hinterlassen oder sich über Facebook oder Twitter anmelden. Der erste Beitrag wird redaktionell frei geschaltet. Alle weiteren Beiträge gehen sofort online. Wir brauchen eine ganz neue Diskussion und sollten dabei auch fair miteinander umgehen. Lesen Sie auch die Datenschutzerklärung, um sich darüber zu informieren, wie umdenken.jetzt mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht.

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen