Wir müssen uns neu organisieren
Zukunft fair gestalten

Zukunft fair gestalten, bedeutet grundlegend, etwas anders zu machen. Der Ruf nach Veränderung ist groß und nun ist es an der Zeit, den Mut aufzubringen, für Veränderungen zu sorgen.

Wir kennen die Ursachen

Ursachen der Fehlentwicklung

Geld rechtfertigt in der heutigen Zeit fast alles. Wir regen uns über vieles auf, beruhigen uns dann meist mit der Aussage, das können wir doch nicht ändern. Ich wurde 1962 geboren und habe erlebt, dass Menschen immer wieder auf die Straße gingen, um gegen die Fehlentwicklungen zu demonstrieren. Aufgehalten hat das die Fehlentwicklungen nicht. Im Gegenteil. Heute wird mit dem Ellenbogen gekämpft, um den Platz in der Gesellschaft zu erhalten und nicht an den Rand gedrängt zu werden. Während Reiche täglich etwas reicher werden, wird den Bürger immer mehr genommen. Alles ist abhängig, von der Verfügbarkeit des Geldes. Geld bestimmt immer mehr den Wert des Menschen. Wir leben weit unter den Möglichkeiten, die wir hätten, wenn wir Einzelne nicht immer reicher machen würden.

Ursachen beseitigen

Operation Geld entfernen

Die heutige Entwicklung unserer Welt, kann man mit einem wuchernden Krebs vergleichen. Stellt der Mediziner fest, dass der Patient einen operablen Krebs hat, wird er diesen ohne zu zögern entfernen, um das Leben des Patienten zu retten. Behandelt er aber nur die Symptome, die der Krebs verursacht, wird der Krebs wachsen und mit der Zeit den Patienten umbringen. Das gleiche betrifft das Geld. Wer viel Geld hat, setzt es meist so ein, damit es sich vermehrt. Dazu benutzt er die Menschen, die dafür sorgen sollen, dass das Vermögen des Einzelnen wächst. Das entzieht der Gesellschaft immer mehr Geld, das bitternötig wäre, um den Menschen gerecht zu werden. Die Ausbeutung und der rücksichtslose Umgang mit der Natur, entziehen dem Menschen immer mehr die Lebensgrundlagen. Ein Prozess, der ständig schneller wird und immer mehr Menschen an den Rand der Gesellschaft drängt. Der richtige Zeitpunkt für uns, das wuchernde Geschwür “Geld” zu entfernen, damit wir die Zukunft fair für alle Menschen gestalten können. 

Die Befreiung

Wir alle sind mit dem Geld aufgewachsen und der Gedanke, keines zu haben, kommt gedanklich einem Todesurteil gleich. Wären wir anders aufgewachsen, würde dieser Gedanke gar keine Rolle spielen. Im Prinzip brauchen wir kein Geld, wir brauchen nur die Dinge, die wir für Geld erwerben können. Dass es diese Dinge in der heutigen Welt gibt, dafür sorgen wir mit unserer Arbeitskraft und dem Wissen das wir uns angeeignet haben. Wir schaffen viel, können uns aber gleichzeitig immer weniger leisten. Am besten geht es denen, die über viel Geld verfügen und sich damit begnügen können, Geld zu geben und die Zukunft von uns allen zu bestimmen. Wir helfen ihnen dabei, mit unserem Wissen und der verfügbaren Arbeitskraft. Wirklich logisch ist das nicht, betrachtet man die heutige Entwicklung. Möchten wir die Zukunft fair gestalten, dann müssen wir uns davon befreien.

Was würde sich ändern?

Damit Geld überhaupt funktioniert, verschwenden wir sehr viel Arbeitskraft. Geld muss verwaltet werden und bringt der Gesellschaft erst einmal keinen Vorteil. Im Gegenteil. Die Löhne der Menschen, die Geld verwalten, müssen von den Menschen erarbeitet werden, die der Gesellschaft den Lebensstandard erarbeitet. Zudem bezahlen wir Menschen Geld, damit sie ihre Arbeitskraft zuhause brach liegen lassen, weil der Arbeitsmarkt sie nicht braucht. Jeder der arbeitet, muss laut Weltbank rund 4 Wochen im Jahr, für die Schäden der Korruption arbeiten. Wenn wir kein Geld verwalten müssen, jeden an den Aufgaben der Gesellschaft im Rahmen seiner Möglichkeiten beteiligen können, Korruption nicht mehr möglich ist, dann sinkt die Arbeitsbelastung enorm und wir können Menschen ohne Überforderung im Job einsetzen.

Die Befreiung vom Geld hat viel mehr Vorteile:

    • Eine faire neue Arbeitswelt
    • Sichere Existenz für jeden
    • Beim Klimaschutz geht es nicht mehr um den Profit
    • Gerechter Zugang zum öffentlichen Leben
    • Keine Benachteiligung bei Bildung, Gesundheit, Pflege und wohnen
    • Freizeitgestaltung die nicht durch das fehlende Geld bestimmt wird
    • Unabhängige Forschung, die dem Menschen nutzt
    • Drastische Minimierung der Opferzahlen (Kriminalität)
    • Es lohnt sich nicht mehr, Menschen von Drogen abhängig zu machen
    • und vieles mehr
Zukunftsvision Veränderung

Mit einem Klick auf den Button, kommen Sie zu allen bisher veröffentlichten Artikel zum Thema “Befreiung vom Geld”.

Menü schließen
Close This Panel