Wir müssen uns neu organisieren

Diskussion – UMDENKEN ins Gespräch bringen

Umdenken in die Diskussion bringen

Wir brauchen eine ganz neue Diskussion in der Gesellschaft. Wir diskutieren täglich über Dinge, die uns meist aufregen oder hilflos machen. Ständig haben wir das Gefühl, wir sind machtlos und den Mächtigen ausgesetzt. Solch eine Diskussion, hinterlässt negative Gefühle und das ist auf Dauer nicht gut für uns. Das könnten wir ändern und die Zukunft mit einer positiven Diskussion besetzen. Wir würden uns viel besser fühlen, mit dem Gedanken das wir die Welt und das eigene Leben verbessern können. 

Diskussion im Gespräch

Gespräch über UMDENKEN führen

Über den Menüpunkt „Zukunft gestalten“ oder in den „FAQ“ finden Sie viele Argumente, die für die „Befreiung vom Geld“ sprechen.

Die Gier nach Profit und Rendite erzeugt viele der heutigen Probleme und scheint alles zu rechtfertigen, auch wenn es uns schadet. Die „Befreiung vom Geld“ setzt dies außer Kraft und eröffnet ganz neue Perspektiven. Das würde uns Sicherheit geben und jedem Menschen Wohlstand bescheren.

Im unteren Teil finden Sie Tipps, wie Sie erfolgreich eine Diskussion führen können.

Diskussion in den sozialen Medien

Soziale Netzwerke

UMDENKEN wird in der Zukunft, Beiträge in den sozialen Netzwerken bereitstellen, die Sie teilen oder in Diskussionen platzieren können. Es wird uns allen helfen, wenn wir den Gedanken „Befreiung vom Geld“ verbreiten.

Die Diskussion in den sozialen Netzwerken ist nicht immer einfach. Oft treffen zwei Lager aufeinander. Es geht nicht immer in der Diskussion um die Sache, wenn erhitzte Gemüter diskutieren. Oft treffen wir dann auf Provokation. Wenn wir lernen, uns nicht darauf einzulassen, dann lassen sich Diskussionen auch in eine ganz neue Richtung lenken.

Die eigene Website

Verlinken Sie UMDENKEN

Sie betreiben eine eigene Website im Internet und finden den Gedanken von UMDENKEN gut? Sie möchten gerne einen Beitrag leisten, den Gedanken von UMDENKEN bekannter zu machen?

Im Rahmen einer Website gibt es mehrere Möglichkeiten UMDENKEN zu unterstützen. Wenn es vom Thema zur Ihrer Website passt, dann können Sie über UMDENKEN berichten und die „Befreiung vom Geld“ in Ihre Artikel einbauen.

Sie können einen Link zur Website von UMDENKEN setzen. Gerne erstellt UMDENKEN auch einen Banner, der zu Ihrer Website passt. Können Sie aber auch gerne selbst erstellen, wenn Sie kreativ begabt sind.

Erfolgreich eine Diskussion führen

In einer Diskussion prallen zwei oder mehrere Meinungen aufeinander. Wären wir gleicher Meinung, dann müssten wir nicht diskutieren. Wenn wir diskutieren, tauschen wir unterschiedliche Meinungen aus, es geht nicht darum, am Ende der Gewinner zu sein. Wir erreichen viel, wenn wir unserem Gegenüber etwas zum Nachdenken mit auf den Weg geben.

Auch wenn es schwerfällt, nehmen Sie ihr Gegenüber ernst und lassen Sie ihn aussprechen. Seine Meinung ist Bestandteil seines Lebens. Versuchen Sie zu verstehen, warum ihr Gegenüber so denkt. Lassen Sie sich nicht von Emotionen leiten und bleiben Sie sachlich. Offene Fragen einzubauen, öffnet ihr Gegenüber. Lassen Sie es nicht zu, das ein Themenwechsel stattfindet. Bleiben Sie am Ball und haken Sie vorsichtig nach. Versuchen Sie, Gemeinsamkeiten zu finden, das verbindet. Auf keinen Fall sollte der Diskussionspartner belehrt werden. Sachliche Kritik ist wünschenswert, wenn sich ihr Gegenüber auf falsche Informationen bezieht. Wenn die Emotionen hochkochen, ist es sinnvoll, deeskalierend zu handeln. Zum Beispiel das Gespräch auf einen späteren Zeitpunkt zu vertagen. Die Gemüter können sich beruhigen und die Gesprächspartner haben Zeit, über die unterschiedliche Standpunkte nachzudenken.

Ideen willkommen

Die oben genannte Auswahl soll Ihre Kreativität nicht einschränken. Sie sind voller Ideen und Tatendrang?, dann freut sich UMDENKEN auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt zu UMDENKEN: Kontaktseite

Zurück zu: Mitmachen

Menü schließen
Close This Panel